Briefwahl_bea

14. August 2017

Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit der Briefwahl. Seit heute können die Unterlagen bei den Städten und Gemeinden angefordert werden.

Wie es funktioniert, lesen Sie hier > PDF.

 
 
Logo Tag der offenen Tür 2017_bea

08. August 2017

Herzlich willkommen zum Staatsbesuch! Am letzten Augustwochenende lädt die Bundesregierung wieder zum traditionellen Tag der offenen Tür ein. Das Kanzleramt und alle Ministerien stehen für die Bürger offen zum vorbei kommen, informieren und Politik hautnah miterleben.

Weitere Informationen:
Veranstaltungsflyer PDF und Homepage LINK.

 
 
Logo Bildungsprämie_bea

31. Juli 2017

Weiterbildung ist der Schlüssel zum beruflichen Aufstieg. Dank neuer Förderkonditionen haben seit Juli 2017 noch mehr Menschen die Chance auf finanzielle Unterstützung für ihre persönliche Weiterbildung durch das Programm „Bildungsprämie“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Informationen zum Programm finden Sie hier:
PDF und LINK

 
 
Deutschland geht es gut_bea

27. Juli 2017

Deutschland geht es gut --- der neue Bilanz-Film zeigt die erfolgreiche Arbeit der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Lassen Sie die Höhepunkte der 18. Legislaturperiode und die Politik der Unionsfraktion Revue passieren.

 
 
2016_bea

18. Juli 2017

Nach langer Fahrt quer durch Deutschland ist das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft des Bundesforschungsministeriums nun auch in unserer Region zu Gast und lädt zu einem spannenden Besuch seiner Mitmach-Ausstellung "Meere und Ozeane" ein. Vor Ort können Sie die Faszination von Meeren und Ozeanen erleben und den Forschungs-, Wirtschafts- und Lebensraum Meer verstehen lernen.

Ein Besuch lohnt sich! Die aktuellen Tourtermine finden Sie hier.

 
 
Porträt Kauder quer 2017_bea2

10. Juli 2017

Unser Ziel ist es, die Menschen in diesem Land an den Mehreinnahmen des Staats teilhaben zu lassen: Familien mit Kindern, Arbeitnehmer, das Handwerk u.a.m. Die meisten Investitionen werden immer noch am besten von ihnen getätigt.

Ein Interview mit unserem Fraktionsvorsitzenden Volker Kauder zu unseren Vorhaben in den nächsten Jahren, dem Klima in der Großen Koalition u.a.m. lesen Sie hier.

 
 
03.07

03. Juli 2017

Heute wurde unser Regierungsprogramm 2017-2021 vorgestellt. Arbeit und Beschäftigung erhalten einen hohen Stellenwert. Sie bilden die Basis für mehr Investitionen und eine stärkere Unterstützung der Familien. Ebenso wollen wir eine umfassende steuerliche Entlastung der Menschen in diesem Land. Ein besonderes Augenmerk liegt zudem auf dem Thema Sicherheit. PDF

 
 
29.06

29. Juni 2017

Viele haben über die Medien erfahren, dass wir morgen kurzfristig über das Recht auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts abstimmen. Zur Zeit erreichen mich viele Schreiben zu diesem Thema aus meinem Wahlkreis. Innerhalb der CDU/CSU unterliegt die Abstimmung der persönlichen Gewissensentscheidung des einzelnen Abgeordneten. Hier finden Sie meine Stellungnahme zur Abstimmung. PDF

 
 
28.06.17_2

28. Juni 2017

Bildung & Forschung genießt hohe Priorität. In den vergangenen vier Jahren konnte der Etat des Ministeriums um 4 Mrd. € auf aktuell 17,6 Mrd. gesteigert werden. Aber auch darüber hinaus stellten die 34 Mitglieder des zuständigen Fachausschusses wichtige Weichen. PDF

 
 
23.06

23. Juni 2017

Gut gelaunte Besucherinnen und Besucher aus dem Odenwaldkreis und Teilen Darmstadt-Dieburgs konnte ich in Berlin begrüßen. Auf sie wartete wie immer ein spannendes Programm mit vielen Stationen in der Hauptstadt, angefangen von einem Besuch im Auswärtigen Amt, dem Aliiertenmuseum bis hin zum Bundeskanzleramt und anderem mehr. Natürlich durfte auch die Schifffahrt am Abend nicht fehlen. Es ist immer ein besonderes Erlebnis, Menschen aus der Heimat begrüßen zu können!

 
 
Rede Lips 22 Juni

22. Juni 2017

Über Deutschlands Grenzen hinweg erfahren wir in hohem Maße Anerkennung und Respekt für unseren Wissenschafts- und Forschungsstandort. Es gilt aber auch: „Die Welt ist im Aufbruch, sie wartet nicht auf Deutschland.“ Um unser einzigartiges Innovationsmodell mit erfolgreichen Geschäftszweigen, tollen neuen Ideen, wie auch unserem Ruf verbunden mit Qualität, Präzision und Gründlichkeit in Zeiten massiven Wandels erfolgreich weiter zu entwickeln, dürfen wir uns deshalb auf unseren Erfolgen nicht ausruhen. Zur Forschungsdebatte im Deutschen Bundestag. PDF

 
 
Kohl_2

16. Juni 2017

Ein großer Staatsmann ist von uns gegangen. Helmut Kohl war Kanzler der deutschen Einheit und ein großer Europäer. Zu Recht wurde ihm die Ehrenbürgerschaft Europas von allen Staats- und Regierungschefs der EU verliehen. Diese Leistung wird untrennbar mit ihm verbunden in die Geschichte eingehen. Rund ein Viertel Jahrhundert war er Vorsitzender der CDU und hat die Partei geprägt wie kaum ein anderer. Wir gedenken ihm mit Respekt und in Dankbarkeit.

 
 
Ernst-Göbel-Schule

06. Juni 2017

Rund 3 Stunden konnte ich mit 4 Klassen der Ernst-Göbel-Schule in Höchst zu den verschiedensten Themen diskutieren. Beeindruckend waren die vielen und guten Gedanken der Schülerinnen und Schüler zu Schwerpunktfragen wie Ausbildung, die Zukunft ihrer unmittelbaren Heimat, aber auch aktuellen Themen wie die Flüchtlingssituation. Tenor: Die Zukunft und die Verantwortung dafür liegt auch in den Händen der jungen Menschen selbst.

 
 
51841711_pa_dpa

01. Juni 2017

Nach langen Verhandlungen wurden mit zahlreichen Änderungen im Grundgesetz die Bund-Länder-Finanzbeziehungen neu geordnet (s. pdf). Hessen erhält daraus rund 330 Mio.€ zusätzlich bei der Schulsanierung. Auf den Odenwaldkreis und den Landkreis Darmstadt-Dieburg entfallen jeweils deutlich über 9 Mio., den Landkreis Offenbach rund 22,5 Mio. Euro. PDF

 
 
31.05

31. Mai 2017

Den Berufsbildungsbericht 2017 nahm der Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung zum Anlass, gemeinsam mit Sachverständigen Maßnahmen zu diskutieren, wie das berufliche, duale Ausbildungssystem wieder attraktiver werden kann. Dies ist auch mir sehr wichtig: Deutschland hat mit die niedrigste Jugendarbeitslosigkeit, was letztendlich auf dieses weltweit viel beachtete, einzigartige System zurück zu führen ist. Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass damit eine weitere Entwicklung nicht ausgeschlossen ist. Die "Durchlässigkeit" in den verschiedenen beruflichen Ausbildungswegen ist so groß wie nie. siehe Link

 
 
UNESCO

30. Mai 2017

Auf Einladung von Prof. Maria Böhmer, Staatsministerin im Auswärtigen Amt und UNESCO-Sonderbeauftragte, trafen sich Vertreterinnen und Vertreter aus den 6 zertifizierten UNESCO Global Geoparks in Deutschland sowie Kolleginnen und Kollegen aus dem Deutschen Bundestag zu einem Erfahrungsaustausch in Berlin. Unser Geopark Bergstrasse-Odenwald bietet eine Fülle von spannenden und interessanten Möglichkeiten, Natur, nachhaltige Entwicklung und Geschichte auf vielfältige Weise zu erleben!

 
 
29.05-3

29. Mai 2017

Regelmäßig können über 300 Jugendliche aus ganz Deutschland an der Aktion "Jugend im Parlament" teilnehmen. Sie organisieren sich in Parteien, Arbeitsgruppen, Ausschüssen und debattieren engagiert im Plenarsaal. Anna Wang aus Pfungstadt (Kreis Darmstadt-Dieburg) begleitete mich eine Zeit lang während ihres Aufenthaltes in Berlin.

 
 
2017 Synagogen1

15. Mai 2017

Aus Anlass der 200. Jährung der Einsegnung der Reichelsheimer Synagoge haben sich die Gemeinde Reichelsheim, die örtlichen Kirchengemeinden und die Offensive Junger Christen auf den Weg gemacht, um mit einer vielbeachteten Ausstellung des Synagogenmalers Alexander Dettmar Aufmerksamkeit zu schaffen. Im Mittelpunkt der Grußworte standen natürlich immer wieder die schrecklichen Ereignisse der Pogromnacht im November 1938. Persönlich habe ich mich über die mir angetragene Schirmherrschaft gefreut. PDF

 
 
IMG_6809

06. Mai 2017

Landesparteitag mit Aufstellung der Kandidatenliste zur Kommunalwahl. Ich habe mich sehr über Platz 3 gefreut! Es ist ein insgesamt sehr gutes Team von 22 Persönlichkeiten, die aus den verschiedensten Teilen unserer Bevölkerung kommen: Viele neue Kandidatinnen und Kandidaten, junge und erfahrene, aus den unterschiedlichsten Berufen. Die Bundestagswahl kann kommen, Hessen ist hervorragend aufgestellt! PDF

 
 
Deutscher_Bundestag_Achim_Melde 1200x

31. April 2017

Für Länder wie Deutschland, die ihren Wohlstand nicht auf Bodenschätze gründen können, sind Bildung & Forschung entscheidende Voraussetzungen für Innovationen in Wirtschaft und Gesellschaft. Mein Interview im Parlamentsfernsehen mit Schwerpunktthemen wie Erasmus+ und Technikfolgenabschätzung. siehe Link

 
 
2017 Polarschiffe_3

26. April 2017

Ausstellungseröffnung "Meer der Erkenntnis" im Paul-Löbe-Haus

Anhand von Modellen der Deutschen Forschungsflotte und teilweise interaktiven Informationsportalen können sich die Besucherinnen und Besuchern von der Bedeutung und Stand der Meeresforschung überzeugen. Die Ausstellung bietet "faszinierende Einblicke in die Erfolge und Perspektiven der deutschen Meeresforschung - in eine Welt, die auch nach eineinhalb Jahrhunderten der Forschung und Entdeckung noch viele offene Fragen bereithält, die für die Zukunft der Menschheit von Bedeutung sind." so das Ministerium für Bildung und Forschung. siehe Link

 
 
2017 DFKI Kaiserslautern

10. April 2017

Intelligente Lösungen für die Wissensgesellschaft: Gemeinsam mit meinem Ausschusskollegen Xaver Jung besuchte ich das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz DKFI in Kaiserslautern. Beeindruckende Spitzenforschung für innovative Softwaretechnologie im Smart Factory Laboratory und in den Living Labs.

 
 
20.03

20. März 2017

Das "BIOTechnikum" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung machte auf dem Schulhof der Alfred-Delp-Schule in Dieburg Station. Gerade Schülerinnen und Schüler können unter Anleitung spannende und interessante Experimente durchführen. Das Technikum ist bis ins Detail einem echten Labor nachempfunden. Dieses "Erlebnis Forschung" macht immer für drei Tage quer durch Deutschland Station. siehe Link

 
 
IMG_3503

16. Februar 2017

Jubiläumsbericht im Ausschuss: zum zehnten Mal legt die Expertenkommission EFI ihr Gutachten zum Forschungs- und Innovationsstandort Deutschland vor. PDF

 
 
03.02

03. Februar 2017

Zum traditionellen Neujahrsempfang der CDU im Odenwaldkreis kam in diesem Jahr Staatsminister Prof. Dr. Helge Braun in die Räume der Energiegenossenschaft in Erbach. Auch wenn der Bundestagswahlkampf noch in weiter Ferne scheint, so nehmen die Neujahrsansprachen 2017 grundsätzlich natürlich bereits darauf Bezug und wagen einen ersten Ausblick - so auch an diesem Abend.

 
 
2015 Gesetz zur Besch.

26. Januar 2017

Debatte zur Arzneimittelforschung – die Entwicklung neuer Medikamente gegen Infektionskrankheiten soll intensiv gefördert werden! PDF

 
 
26.01

26. Januar 2017

Maschinell erstellte Beiträge, um in den sozialen Netzwerken Diskurse zu beeinflussen - sog. "Social Bots" - standen im Mittelpunkt eines öffentlichen Fachgespräches zur Technikfolgenabschätzung. Bei den Schlagworten Algorithmen, Manipulationen und virtuellen Tatorten gingen die Meinungen der Sachverständigen zuweilen auseinander. siehe Link

 

2016


 
Nomenierung_2016

November 2016

Ich danke allen Delegierten für 96% anlässlich meiner erneuten Nominierung zur Bundestagswahl 2017! Es ist mir Ansporn und Freude zugleich, meine Arbeit in meiner Heimatregion fortzusetzen. PDF

 
 
10102016

Oktober 2016

Das geplante Pflegeausbildungsgesetz wie auch das Bundesteilhabegesetz standen im Mittelpunkt einer ausführlichen Erörterung mit Vertretern der AWO Südhessen und des Odenwaldkreises.

 
 
17102016

Oktober 2016

Der Landrat und die Bürgermeister des Odenwaldkreises zu Gast in Berlin. Sie hatten ein tolles Programm absolviert. Zum Abschluss stand eine Führung im Deutschen Bundestag auf der Tagesordnung.

 
 
_Eisfeld Portrait

Juli 2016

Auf Einladung des Alfred-Wegener Institutes im Eisbohrcamp EGRIP auf Grönland: Spannende Einblicke in die Klimaforschung und ein gutes Beispiel für internationale Zusammenarbeit. PDF

 
 
01.06

Juni 2016

Herzlichen Glückwunsch an das Team der Campus Kindertagesstätte in Michelstadt! Sie sind bereits seit einiger Zeit als "Haus der Kleinen Forscher" zertifiziert und konnten nun als einer der Sieger in einem bundesweiten Wettbewerb ausgezeichnet werden.

 
 
Besuchergruppe

Mai 2016

Eine weitere große Gruppe - diesmal aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg - besuchte Berlin. Das begehrte "Kuppel-Foto" durfte natürlich nicht fehlen. Im Anschluss an den Besuch des Bundestages ging es weiter ins Kanzleramt, wo ebenfalls viele Informationen auf die Besucherinnen und Besucher warteten.

 
 
4 er Kachel_bea

April 2016

Zahlreiche Gäste folgten der Einladung des Ausschusses für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung zu einem eindrucksvollen Vortrag und spannendem Gespräch mit ISS-Astronaut Dr. Alexander Gerst. Eine Einführung in die Arbeit der ESA stellte Generalsekretär Prof. Jan Wörner dar. Großartige Bilder, aber auch wichtige Forschungen!

 

2015


 
3701689

Dezember 2015

25 Jahre Politikberatung über Folgen der Technik. PDF

 
 
2015 Gesetz zur Besch.

November 2015

Das Gesetz zur Beschäftigung wissenschaftlicher Mitarbeiter soll geändert werden: Eine Verbesserung und größere Planungssicherheit für die Mitarbeiter. PDF

 
 
2015 Bildungsgipfel KAS

Oktober 2015

Bildungsgipfel der Konrad-Adenauer Stiftung mit Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka, der Präsidentin der Kultusministerkonferenz Brunhild Kurth, zahlreichen weiteren Fachleuten und Abgeordneten aus Bundes- und Landesparlament. PDF

 
 
5

September 2015

Auf Einladung ihres französischen Kollegen nahm Patricia Lips an der Tagung der EPTA-Gemeinde in Paris teil. Das European Parlimentary Technology Assessment ist ein Netzwerk der Technikfolgenabschätzung, das auf die Beratung von Parlamenten in Europa spezialisiert ist. Dabei finden regelmäßige Treffen und ein gegenseitiger Austausch statt. PDF DE oder PDF EN

 
 
2

Juni 2015

Der Ausschuss für Bildung, Forschung & Technikfolgenabschätzung hatte die besondere Gelegenheit, mit Prof. Dr. Stefan Hell (3.v.l.) ausführlich zu diskutieren. Im Jahr zuvor hatte er den Nobelpreis erhalten: Stefan Hell hatte ein Verfahren der Mikroskopie entwickelt, die winzigste Strukturen in lebenden Zellen sichtbar machen kann.

 
 
2015 Haus der Kleinen Forscher

Juni 2015

Aktionstag "Haus der Kleinen Forscher" - Immer mehr Kitas lassen sich zu einem "Haus der Kleinen Forscher" zertifizieren, einer Stiftung, die vom Bundesministerium für Bildung & Forschung unterstützt wird. Gemeinsam mit Bürger- meister Stefan Kelbert unterwegs im Kindergärtchen in Michelstadt, der bisher einzigen Einrichtung ihrer Art im Odenwaldkreis.

 
 
01-04

Mai 2015

Gleich drei Delegationen aus Mexiko, Vietnam und der Republik Moldau besuchten innerhalb weniger Tage den Deutschen Bundestag. Gemeinsam mit den Mitgliedern des Ausschusses für Bildung und Forschung diskutierten sie die jeweiligen Bildungssysteme. Im Mittelpunkt standen das Duale Ausbildungssystem in Deutschland sowie Aspekte der Hochschulpolitik.

 
 
07

April 2015

Gemeinsam mit Bundesministerin Prof. Dr. Wanka auf einer Delegationsreise zu den Forschungseinrichtungen auf Spitzbergen: Beeindruckende Landschaften, spannende Gespräche und dem Bewusstsein, dass dieses Ökosystem bereits heute stark bedroht ist.

 
 
märz 2

März 2015

Parlamentarischer Abend des Deutschen Ethikrates: Zahlreiche Abgeordnete waren der Einladung gefolgt und diskutierten gemeinsam mit den Vertretern des Ethikrates die Themen "Organspende bei Hirntod" und "Suizidbeihilfe". Siehe Link. siehe Link

 
 
image1

Februar 2015

Nobelpreisträger Prof. Dr. Stefan Hell zu Gast bei den Bildungs- und Forschungspolitikern der CDU/CSU. Spannende Diskussion gemeinsam mit Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka und Fraktionsvorsitzendem Volker Kauder.

 
 
FullSizeRender

Februar 2015

Abschlusskonferenz der PACITA Bewegung in Berlin, einem Zusammenschluss verschiedener europäischer Büros zur Technikfolgenabschätzung im 7. Forschungsrahmenprogramm der EU. PDF

 

2014


 
2014 Anhörung1

Dezember 2014

Der Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung hat in seinem ersten Jahr in der 18. Legislaturperiode zwei wegweisende Gesetzesnovellen nach umfangreichen Expertenanhörungen verabschiedet. PDF

 
 
04.11

November 2014

Bisher konnte der Bund Hochschulen nur thematisch und zeitlich begrenzt unterstützen. Mit der Änderung des Grundgesetzes im Artikel 91b sind nun auch langfristige Kooperationen zwischen Bund und Ländern möglich. siehe Link

 
 
photo5

Oktober 2014

Grundgesetzänderung für eine verlässliche und planbare Zusammenarbeit zwischen Bund und Ländern zugunsten der Hochschulen und Forschungseinrichtungen. PDF

 
 
19092014 Kongress Merck 2

September 2014

Nachhaltigkeitskongress "DA stimmt die Chemie" der Fa. Merck in Darmstadt. PDF

 
 
1

Mai 2014

Gemeinsame Sitzung des Deutschen Ethikrates mit Mitgliedern des Ausschusses "Bildung und Forschung" und Vizepräsident Peter Hintze zum Thema Biosicherheit. PDF

 
 
DIHK 0104 Vortrag Bildung

April 2014

Gastvortrag und Diskussion beim Bildungsausschuss des DIHK zum Thema Berufliche Bildung. PDF

 
 
image

März 2014

Preisverleihung deutscher Stifterverband

Verleihung des "ars legendi"-Fakultätenpreises der Deutschen Physikalischen Gesellschaft für Mathematik und Naturwissenschaften. Verbunden damit würdigt der Stifterverband exzellente Leistungen in der Hochschullehre. PDF